Förderprogramm: Privatinvestitionen zur Ortskernstärkung- PZO


Voraussetzung für eine erfolgreiche Ortskernstärkung im ländlichen Raum ist die Ansiedlung bzw. der Erhalt von frequenzbringenden Betrieben, Institutionen und Wohneinheiten im Ortszentrum. Das Ziel des Förderprogrammes „Privatinvestitionen zur Ortskernstärkung“ ist es, privaten Grund/Objekteigentümern im Ortskern eine finanzielle Unterstützung zur Verfügung zu stellen, um private, ortsbildprägende Gebäude zu sanieren und somit einer neuen Nutzung zuzuführen. Dies gilt auch für einen Abbruch und nachfolgendem Neubau in Form einer Lückenbebauung. Die Gemeinde Ludmannsdorf kann ihren BürgerInnen diese Förderung anbieten, das sie das Bürgerbeteiligungsverfahren im Rahmen der Förderrichtlinien „Ortskernbelebung“ durchgeführt hat.

 

Was wird gefördert?

  • Planungskonzepte von Privatpersonen/ Firmen in Anlehnung an die städtebaulichen Entwicklungskonzepte
  • Investitionen von Privatpersonen/ Firmen bei der Umsetzung der Planungskonzepte/städtebaulichen Entwicklungskonzepte

Was sind die Voraussetzungen?

  • Maßnahmen müssen nachvollziehbar zur Ortskernstärkung beitragen
  • Maßnahmen dürfen nicht der Wohnbauförderung unterliegen
  • Fördervertrag zwischen Standortgemeinde und privaten ProjektträgerInnen
  • weitere Voraussetzungen lt. Richtlinie

Wie hoch ist die Förderung?

  • Planungskonzepte: bis zu 25 % der Planungskosten - höchstens € 7.500,00
  • Investitionen: bis zu 25 % der Baukosten - höchstens € 20.000,00

Wo und bis wann wird der Förderantrag gestellt?

Der Förderantrag ist bis spätestens 23.11.2018 bei der Gemeinde einzureichen. Antragsformulare sind im Gemeindeamt und auf www.ludmannsdorf.at erhältlich.

 

Was ist einzubringen?

Bei der Antragstellung sind folgende Projekt‐ und Kostenunterlagen vor Projektumsetzung

einzubringen:

1) Absichtserklärung zwischen Standortgemeinde und privaten Projektträger

2) Kurzbeschreibung des zu fördernden Projektes

3) Übersichtsplan und Skizzen

4) Offerte bzw. Kostenschätzungen

5) Zeit‐ und Maßnahmenplan

6) Finanzierungsdarstellung, Nachweise aller Bundeszuschüsse/‐beiträge, Landeszuschüsse/‐     beiträge und sonstige Förderungen/Zuschüsse

7) Nachweise über sonstige Finanzierungszusagen

 

Weiter Informationen: https://www.ktn.gv.at/Themen%2dAZ/Details?thema=130&detail=607


Der Bürgermeister

 

Manfred Maierhofer